Prüfungen Pelle

    

  • Inoffizieller Workingtest    –  Anfänger-Klasse

bestanden mit „sehr gut“  –  Judges Choice 

31.03.20019 DRC BZG Hannnover –  RichterIn: Jennifer Hirschfeld, Herbert Schulze, N.N.

 

  • BHP/R Teil A/B (Begleithundeprüfung)

Teil A – 74/80 Punkten „sehr gut“

Teil B – (Verkehrssicherheitsprüfung) – bestanden

02.09.2017 DRC Cellerland – Richter: M. Hickethier      74/80 Punkte      „sehr gut“ (1. Platz)

 

  • APD/R (Arbeitsprüfung mit Dummies)

– Anfängerklasse

07.05.2017 DRC Cellerland – Richter: M. Hickethier      79/80 Punkte      „vorzüglich“ (1. Platz)

 

  •  JP/R vom 26.03.17 in Metelen  (Richter: C.Schotte)

Bestanden mit „sehr gut“ 264 Punkten / schussfest

 

  • Wesenstest  vom 19.11.2016 (Richterin: B. Muhr)

Temperament, Bewegungs- und Spielverhalten:
Im gesamten Test zeigt der 15 Monate alte Tollerrüde ein ausgeprägtes Temperament und bewegt sich gern, der Rüde ist sehr verspielt.
Ausdauer, Unerschrockenheit,  Aufmerksamkeit:
Er hat Ausdauer, ist aufmerksam und unerschrocken.
Beuteverhalten, Tragen, Zutragen, Spürverhalten: 
Mit viel Freude apportiert der Rüde alle angebotenen Gegenstände flott und verspielt in die Hand.
Unterordnungsbereitschaft, Bindung:
Die Bindung an seine Menschen ist vertrauensvoll aufgebaut, ebenso die Unterordnungsbereitschaft.
Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Seitenlage:
Menschen gegenüber ist er freundlich und sicher, in den einengenden Situationen ist er voll belastbar.
Schuss:
Der Rüde ist schussfest.
Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Die optischen und akustischen Reize schaut er sich weitgehend selbständig an.
Bemerkungen:
Ein temperamentvoller, sehr verspielter Rüde mit großer Freude am Beutespiel, der sich heute sicher in allen Testsituationen zeigt.